LINK Wissenschaftlicher Inhalt – Veröffentlichung klinischer Fälle

Längsschnittstudie von Biomarker in Wundflüssigkeit bei Ulcus cruris venosum und Spalthautransplantationswunden unter Behandlung proteasemodulierender Wundverbände

Wissenschaftlicher Inhalt

Längsschnittstudie von Biomarker in Wundflüssigkeit bei Ulcus cruris venosum und Spalthautransplantationswunden unter Behandlung proteasemodulierender Wundverbände

Typ
Veröffentlichung klinischer Fälle
Themen
Akute Wunden, Chronische Wunden, Klinische Wirksamkeit, Komplexe Wunden, Exsudatmanagement, Wachstumsfaktor-Boost, schwer heilende Wunden, Ulcus cruris, MMP, Proteasen, Hauttransplantation, Superabsorbierende Polymer-Wundauflagen, Wund-Pathophysiologie, Heilungsfortschritt, Wund-Balance, Biomarker, Ulcus cruris venosum
Sprache
DE
Veröffentlichungsjahr
2022
Autor(en)
MIKOSIŃSKI J et al
Veröffentlicht in
Fortschritte in der Dermatologie und Venerologie
Ungefähre Lesezeit
20 min (10 Seiten)

Zusammenfassung

Ulcus cruris venosum stellt eine große klinische Herausforderung dar und kann die Lebensqualität der Patienten beeinträchtigen. In dieser Studie wurden Wundheilungsstörungen bei einem venösen Beinulcera auf molekularer Ebene untersucht. Die Proteinmuster für Biomarker wurden in der Wundflüssigkeit von 57 Patienten mit Ulcus cruris venosum analysiert, die über 12 Wochen mit einer proteasemodulierenden Polyacrylat-Wundauflage behandelt wurden. Außerdem wurde das Exsudat von 10 akuten Spalthautentnahmestellen verglichen.

Die Wundheilung verbesserte sich bei den Ulcus cruris venosum: 61,4 % der 57 Patienten mit Ulcus cruris venosum erreichten eine relative Wundflächenreduktion von ≥ 40 %, und 50,9 % der insgesamt 57 Patienten erreichten eine relative Wundflächenreduktion von ≥ 60 % innerhalb der ersten 14 Tage. Insgesamt traten signifikante Veränderungen der Biomarker in den ersten 14 Tagen auf, bevor eine klinisch eindeutige Heilungsreaktion in der Ulcus cruris venosum-Kohorte festzustellen war.

Autoren

Jacek MIKOSIŃSKI et al.
MIKOMED Klinik für periphere Gefäßerkrankungen, Łódź, Poland

Referenzen

Mikosinski. J; et al (2022) Longitudinal Evaluation of Biomarkers in Wound Fluids from Venous Leg Ulcers and Splitthickness Skin Graft Donor Site Wounds Treated with a Proteasemodulating Wound Dressing. Fortschritte in der Dermatologie und Venerologie. Band 102

Lesen Sie mehr zu diesen Themen

Erhalten Sie Zugang zu über 200 wissenschaftlichen Zusammenfassungen, Veröffentlichungen, Webinaren und E-Learning, um Ihr Wissen über Wundmanagement zu erweitern.

Das könnte Sie interessieren